deutsch | english | español | português
Freitag, 13. Januar 2012 09:30 Alter: 7 yrs

Missionsreise nach Bolivien - 2011

Martin und Augustina Fernandez mit den Kindern und Teenies aus dem Heim, auch Arturo K. und Carlos W.

Menschen in El Alto, wo EBM MASA neue Missionsprojekte unterstützen will.

Dienstreise nach Bolivien vom 21. März bis 14. April  2011
   
Hier möchte ich Euch einen kleinen Einblick über meine Dienstreise nach Bolivien geben. Ich bin sehr dankbar, dass ich diese Reise gemeinsam mit Arturo Köbernick, unseren Regional Repräsentanten für die spanischsprachigen Länder, unternehmen konnte. Wir sind immer wieder berührt, wie Gott unsere Teamarbeit segnet. Die gegenseitige Hilfe und Ergänzung ist uns sehr wichtig.

Es war eine sehr intensive Zeit, gefüllt mit Reisen und Aktivitäten. Wir durften wieder das Wirken unseres Herrn Jesus hautnah erleben, worüber wir uns riesig freuen und Gott dankbar sind. Es ist einfach wunderbar zu sehen, wie Christus die Menschen mit seinem Evangelium erreicht. Wir durften Menschen mit leidenschaftlichem Engagement erleben und erfahren, dass der Heilige Geist Bereitschaft zur Veränderung bewirkt hat.

Die Kinder, die von Agustina und Martin Fernandez in unserem kleinen Kinderheim „Moisés“ in La Paz betreut werden, sind mittlerweile Teenies und Jugendliche geworden. Die Freude der Begegnung mit ihnen war groß. Adelaida und Delicia sind verheiratet und haben beide eine kleine Tochter, diese sind jetzt „Enkel“ von Martin und Agustina. Was sehr erfreulich ist, ist das alle „Kinder“ aus dem Heim ihr Leben schon Jesus übergeben haben, getauft wurden und in der Gemeinde integriert sind.

Wir hatten in einer Zusammenkunft mit der Leitung des UBB (Bolivianischer Baptistenbund), gemeinsam mit Duane Guthrie, Missionar der CBM, nochmals über die Rolle von MASA und die Möglichkeiten einer produktiven Unterstützung für die sozialmissionarischen Projekte in El Alto gesprochen. Diesmal sind wir etwas weiter gekommen, aber noch nicht in dem Maße, wie wir es gerne gehabt hätten. Die Not und Herausforderungen für diese Stadt und Region sind riesig, der bolivianische Bund tut sich aber schwer, positive und strategische Schritte zu tun. Wir haben uns und ihnen die Zeit bis zu unserem Besuch im nächsten Jahr gegeben, damit konkrete Schritte gemacht werden. Gemeinsam mit Duane und einem Pastor aus El Alto haben wir Projekte vor Ort besucht. Wir hoffen nun, dass wir in diesem Jahr mit konkreten Projekten durchstarten können. Zur Zeit hat EBM MASA keinen Koordinator in Bolivien und wir werden deshalb bei der CBM anfragen, ob sie es befürwortet, dass ihr Missionar Duane Guthrie uns in dieser Phase gegenüber der UBB vertreten kann. Duane ist der Leiter des Zentrums für integrale Mission, das in El Alto ins Leben gerufen wird. Hierfür hatte EBM MASA mit dem ehemaligen Gebäude des Kinderheimes zur Arbeit beigetragen.


Carlos Wadlow


Ins Gästebuch eintragen

Keine Einträge

Keine Einträge im Gästebuch gefunden.